Brazilian Jiu Jitsu

Das Ziel beim BJJ ist es, den Gegner kontrolliert zur Aufgabe zu bringen, ohne ihn zwangsweise zu verletzen. Hierfür werden neben Würfen und Kontrolltechniken auch Gelenkhebel und Würgetechniken trainiert.

Brazilian Jiu Jitsu ist ein umfassendes Ganzkörpertraining, bei dem jede auch noch so kleine Muskelfaser miteinbezogen wird. Doch ausschlaggebend sind nicht Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit beim „menschlichen Schach“. Vor allem Technik, Taktik und Timing sind entscheidend, um dem Gegner immer einen Zug voraus zu sein.

Gerade kleinere und schwächere Menschen werden hierdurch in die Lage versetzt, körperlich überlegene Gegner scheinbar mühelos zu besiegen.